1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Assetto Corsa (1.14.4) - GT4-Rennen @Red Bull Ring im Ginetta G55 GT4

Alistair McKinley
Ginetta G55 GT4
Red Bull Ring (A1-Ring, Spielberg)

Dieses Video ist ein weiterer Beweis dafür, wie gut sich die KI in Assetto Corsa im Laufe der letzten Monate entwickelt hat. Während sich die KI vor einem duelliert, kann man sich oft einen Vorteil daraus verschaffen. Leider war die KI ein bisschen zu schwach gewählt, um ihrerseits wieder anzugreifen, wenn sie von mir überholt wurde. Aber es kommt ganz gut zur Geltung, was diese KI nun so drauf hat. Es ist zum Beispiel kein Problem, mit zwei Gegner gleichzeitig durch eine Kurve zu fahren - solange man strikt auf seiner Linie bleibt. Die meisten Fehler oder Kollisionen werden - wenn man sich die Wiederholung anschaut - von einem selbst verursacht, weil man die KI übersehen hat. Ich fahre ganz bewusst ohne Helicorsa, um noch wachsamer sein zu müssen und auch mein Gehör zu benutzen (siehe unten). Man hört die anderen Fahrzeuge in Assetto Corsa von dort, wo sie sich vom eigenen Standpunkt aus auch tatsächlich befinden. Das hilft ungemein, um einschätzen zu können, ob sich zum Beispiel jemand von hinten rechts nähert oder der Abstand größer wird.

Der Ginetta G55 GT4 gefällt mir nach wie vor unglaublich gut. Die Mod steht offiziellem Content in nichts - aber auch gar nichts - nach. Ich würde sogar behaupten, dass das ForceFeedback vielleicht sogar das beste in Assetto Corsa ist.

KI-Stärke: 92%
Variation: 5%
Aggression: 100%

Ginetta G55 GT4 8.2 @RaceDepartment:
http://www.racedepartment.com/downloads/ginetta-g55-gt4.15782/
  1. After_Midnight likes this.

Separate names with a comma.